Auch Vimeo bringt Videoplayer auf Basis von HTML 5

Musik- / Videoportale Nachdem YouTube gestern einen auf HTML 5 basierenden Videoplayer vorgestellt hat, zieht nun auch das Portal Vimeo nach. Der HTML5-Player wird dort als Alternative zum derzeitigen Flash-Player betrachtet. Laut der Ankündigung im offiziellen Blog soll der HTML5-Player nahezu identisch mit dem Flash-Player sein. Dennoch besitzt er einige Vorteile. So lädt er ohne Wartezeit und man kann in einem Video zu einer beliebigen Stelle springen, ohne erneut nachladen zu müssen. Insgesamt soll die Wiedergabe laut den Entwicklern flüssiger sein.

Allerdings ist der HTML5-Player noch mit einigen Nachteilen verbunden. So sind nur 90 Prozent aller Videos, die im letzten Jahr hochgeladen wurden, in diesem Player schaubar. Insgesamt sind 35 Prozent des gesamten Videobestandes nicht erreichbar. Zudem gibt es derzeit noch keinen funktionierenden Vollbildmodus.

Nachdem Google es bei YouTube vorgemacht hat, dürften viele andere Videoportale in den nächsten Wochen nachziehen. Die meisten Browser sind inzwischen in der Lage, HTML5-Inhalte auszuwerten. Im Fall von Vimeo werden Safari und Chrome unterstützt. Der Link zum HTML5-Player befindet sich unter jedem unterstützten Video ("Switch to HTML5 player").
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden