Marktanteile: Windows 7 überholt Apples Mac OS X

Windows 7 Dass sich Windows 7 im Weihnachtsgeschäft 2009 bestens verkauft hat, schlägt sich nun auch in den Statistiken zu den Marktanteilen der verschiedenen Betriebssysteme nieder, meldet das Marktforschungsunternehmen Net Applications. Gleichzeitig ging der Gesamtanteil von Windows allerdings um 0,31 Prozent auf nun "nur noch" 92,21 Prozent zurück. Mac OS musste lediglich 0,01 Prozent abgeben und kann nun 5,12 Prozent des Marktes für sich beanspruchen. Einzig Linux legte um 0,02 Prozent auf nun 1,02 Prozent zu.

Die Verkäufe von Windows 7 entwickeln sich unterdessen offenbar prächtig. Bis zum Dezember 2009 stieg der Marktanteil laut Net Applications auf 5,71 Prozent - innerhalb von nur zwei Monaten seit dem Termin der generellen Verfügbarkeit Ende Oktober.

Bei Windows Vista stieg der Marktanteil nach seiner Einführung deutlich langsamer. Nach zwei Monaten hatte der Vorgänger von Windows 7 gerade einmal die 2-Prozent-Marke geknackt. Windows 7 lag schon einen Monat nach seiner Markteinführung bei 4 Prozent.

Auf das gesamte Jahr 2009 gesehen, sank der Marktanteil von Windows durchgehend. Von Januar bis Dezember ging er von 93,66 Prozent auf 92,21 Prozent zurück. Mac OS konnte hingegen von 4,71 auf zuletzt 5,12 Prozent zulegen, während Linux ebenfalls Anteile gewann und von 0,9 auf nun 1,02 Prozent stieg.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:30 UhrAugust EP636 - Bluetooth v4.0 NFC Kopfhörer - mit Freisprechfunktion und integriertem Akk
August EP636 - Bluetooth v4.0 NFC Kopfhörer - mit Freisprechfunktion und integriertem Akk
Original Amazon-Preis
23,95
Im Preisvergleich ab
23,95
Blitzangebot-Preis
20,35
Ersparnis zu Amazon 0% oder 3,60

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden