HD-Kanäle von Pro7, Sat.1 & RTL bald auch via Kabel

TV & Streaming Bislang konnte man die neuen HD-Kanäle von RTL, Vox, ProSieben, Sat.1 und Kabel 1 ausschließlich via Satellit empfangen. Das soll sich im Februar ändern, wenn die HDTV-Sender auch beim Kabelanbieter Tele Columbus eingespeist werden. Bislang sind lediglich RTL HD und Vox HD über die Plattform HD+ von Astra verfügbar. Anfang Februar kommen dann auch die anderen Privatsender dazu. Laut einem Bericht von 'heise.de' will Tele Columbus rund eine Million Kunden mit dem neuen Angebot erreichen.

Die hochauflösenden Sender werden mit NDS Videoguard verschlüsselt, so wie die anderen Angebote des Providers auch. Über die Preise liegen derzeit noch keine Informationen vor.

Will man die HD-Kanäle per Satellit empfangen, ist dafür ein spezieller Receiver notwendig. Für ein Jahr sind die Gebühren im Kaufpreis enthalten, anschließend werden jährlich 50 Euro fällig.

Ob die anderen großen Kabelanbieter ebenfalls auf diesen Zug aufspringen werden und die HD-Sender in ihre Netze einspeisen, ist nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden