Bericht: iPhone bald mit Bing als Suche statt Google?

Handys & Smartphones Microsoft will offenbar Apples iPhone erobern. Der Softwarekonzern verhandelt angeblich derzeit mit Apple über die Integration seiner Websuche Bing als Standard-Suchmaschine beim iPhone. Bisher setzt Apple auf den Konkurrenten Google. Die Gespräche zwischen Apple und Microsoft laufen bereits seit Wochen, berichtet 'BusinessWeek' unter Berufung auf anonyme Quellen. Eine der Quellen bezeichnete die Verhandlungen als logische Folge der wachsenden Rivalität zwischen Apple und Google, weil Google inzwischen mit dem Nexus One ein eigenes Telefon anbietet.

Google und Apple würden einander mittlerweile als wichtigste Rivalen im Mobilfunkmarkt sehen, hieß es weiter. Unter anderem entwickelt Apple daher auch Methoden zur Platzierung von Werbung auf seinen mobilen Endgeräten, was wiederum Google als Werbekonzern nicht gefallen dürfte.

Die Verhandlungen zwischen Microsoft und Apple könnten derzeit noch scheitern und werden wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen, so die Quellen der BusinessWeek. Durch eine Partnerschaft mit Apple könnte Microsoft seinen Marktanteil bei der mobilen Websuche kräftig ausbauen.

Nach Angaben von Marktforschern werden die meisten Suchanfragen auf Handys derzeit über das iPhone gestartet. 86 Prozent der Nutzer greifen dabei laut Nielsen auf Google zurück, während nur 11 Prozent mit Microsofts Bing suchen. Letztlich könnte die Zusammenarbeit mit Microsoft aber nur von kurzer Dauer sein.

Derzeit prüft Apple nämlich den Angaben zufolge bereits, ob man nicht selbst eine Suchmaschine für die Verwendung mit dem iPhone entwickeln kann. Bei der Kooperation mit Microsoft gehe es Apple vor allem darum, sich mehr Zeit für derartige Überlegungen zu verschaffen, gleichzeitig aber nicht den Erfolg des Konkurrenten Google auch noch durch die Nutzung seiner Dienste zu fördern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden