LG bringt flexibles E-Paper mit 19 Zoll Bilddiagonale

Monitore & Displays Der südkoreanische Elektronikkonzern LG hat ein neues flexibles E-Paper-Display vorgestellt. Die biegsame Darstellungsfläche ist mit 19 Zoll Bilddiagonale und Seitenmaßen von 25 x 40 Zentimetern die bisher größte ihrer Art. Das E-Paper verfügt damit über annähernd die Maße eines Blattes Papier in A3. Wie LG mitteilte, soll es Nutzern so eher die Lesequalität bei der Darstellung von Zeitungen geben, als die bei E-Books gebräuchlichen Displays. Das neue E-Paper ist außerdem nur 0,3 Millimeter dick, gleicht also einer Folie.



Die Herstellung wurde möglich, da man auf die üblichen Glassubstrate als Träger für die Flüssigkristalle verzichtete. Statt dessen werden diese auf eine Metallfolie aufgebracht. Allerdings wird es noch einige Monate dauern, bis das neue Display als Produkt in den Handel kommt.

Erst einmal wird LG in der ersten Jahreshälfte die Massenproduktion von flexiblen E-Papers im 11,5-Zoll-Format aufnehmen. Angesichts des aktuell starken Wachstums der Verkaufszahlen von E-Book-Readern, erhofft man sich hier einen guten Absatz. Außerdem geht LG davon aus, dass mit den Folien-Bildschirmen auch neue Käufergruppen erschlossen werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden