US-Suche: Microsoft-Marktanteil steigt laut ComScore

Internet & Webdienste Nachdem Nielsen in der letzten Woche einen Rückgang des US-Marktanteils von Microsofts Suchmaschine Bing vermeldete, behauptet ComScore in seinen Zahlen für den Dezember 2009 das Gegenteil. Bing kommt demnach auf 10,7 Prozent. Im November 2009 lag der Marktanteil von Bing in den USA laut ComScore noch bei 10,3 Prozent. Yahoo verlor den Angaben des Unternehmens zufolge von 17,5 Prozent im November leicht auf 17,3 Prozent im Dezember. Google konnte seinen Marktanteil erneut leicht steigern.

Im November kam der Marktführer in den USA laut ComScore auf 65,7 Prozent - im Dezember waren es 0,1 Prozentpunkte weniger. Nielsen hatte in der letzten Woche Zahlen vorgelegt, wonach Bings Marktanteil von 10,7 Prozent im November auf nur noch 9,9 Prozent nachgelassen haben soll.

Die Unterschiede bei den Statistiken der Marktbeobachter machen deutlich, wie schwer es ist, die Marktanteile bei der Websuche zu messen. Noch werden Yahoo und Microsoft separat gelistet, da die geplante Zusammenarbeit bisher von den Wettbewerbsbehörden noch nicht genehmigt wurde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden