Apple klagt erneut gegen Nokia im Patentstreit

Recht, Politik & EU Der Hard- und Softwarehersteller Apple hat eine weitere Klage wegen Patentverletzungen gegen den finnischen Handyproduzenten Nokia eingereicht. Apple versucht auf diese Weise, den US-Import von Mobiltelefonen zu blockieren. Laut einem Artikel des Online-Portals 'Bloomberg' ging diese neue Klage am vergangenen Freitag bei der US-amerikanischen Handelsaufsicht ITC ein. Die seit mehreren Monaten andauernde rechtliche Auseinandersetzung zwischen Apple und Nokia dürfte infolgedessen noch länger andauern.

Mark Durran, ein Sprecher des weltgrößten Handyherstellers Nokia teilte mit, dass man die Beschwerde prüfen werde, sobald diese eingegangen ist. Anschließend will sich Nokia auch weiterhin energisch gegen die Vorwürfe verteidigen.

Faktisch alle Produkte von Apple sollen die gesicherten Patente von Nokia verletzen, hieß es im Dezember des vergangenen Jahres. "Apple verletzt Nokias Patente in nahezu all seinen Mobiltelefonen, Music-Playern und Computern", so eine Stellungnahme des Konzerns.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden