Nexus One: Google erstattet Upgrade-Kunden 100 $

Wirtschaft & Firmen Google vollzieht eine Kostenkorrektur im Hinblick auf das jüngst vorgestellte Smartphone Nexus One für die Kunden aus den Vereinigten Staaten. Als Upgrade-Preis gibt das Unternehmen nun 279 anstelle von 379 US-Dollar an. Dieser Preis für das Nexus One ist für alle Kunden gültig, die einen bestehenden T-Mobile-Vertrag verlängern. Zahlreiche Kunden bemängelten den hohen Preis für das Smartphone von Google, heißt es in einem Artikel von 'derStandard'. Aus diesem Grund hat Google offenbar die Entscheidung getroffen, das Gerät nun zum Upgrade-Preis von 279 US-Dollar anzubieten.

Rückwirkend will der Internetkonzern auch allen Kunden die Differenz von 100 US-Dollar erstatten, die das Upgrade bereits durchgeführt haben. Diese Rückzahlung ist über Google Checkout möglich.

Nexus OneNexus OneNexus OneNexus One

Die Marktforscher von iSuppli haben sich Anfang Januar dieses Jahres genauer angeschaut, wie viel das Nexus One in der Herstellung kostet. Dabei kamen die Experten auf Materialkosten in Höhe von 174,15 US-Dollar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
42,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden