McAfee: Neue IE-Lücke für Google-Angriffe genutzt

Sicherheitslücken Nachdem die Sicherheitsexperten von iDefense herausgefunden haben, dass die Angriffe auf Google und Co. vermutlich von der chinesischen Regierung ausgingen, hat der Antiviren-Hersteller McAfee nun die Methode analysiert. Demnach sollen die Angreifer eine bislang unbekannte Sicherheitslücke in den Internet-Explorer-Versionen 6, 7 und 8 ausgenutzt werden. Sobald man sich eine speziell manipulierte Website anschaut, kann bösartiger Code in den Rechner eingeschleust werden. Die Hacker haben mit dieser Methode einen Trojaner-Downloader auf den Systemen ihrer Opfer installiert.

Diese kleine Software lud dann über eine SSL-gesicherte Verbindung weitere Komponenten nach, wozu auch eine Backdoor gehörte, mit der man aus der Ferne Zugriff auf den infizierten PC erhält. Die Links zu den präparierten Websites wurden ausgewählten Mitarbeitern der Firma per E-Mail zugestellt.

McAfee fand heraus, dass der gesamte Angriff vermutlich unter dem Projektnamen "Aurora" ablief. Dies geht aus den Pfadnamen hervor, die man in der Schadsoftware fand. Neben Google sollen unter anderen Adobe, Yahoo und Symantec angegriffen worden sein. Zuerst wurde vermutet, dass die chinesischen Hacker eine Sicherheitslücke im PDF-Reader von Adobe missbrauchten.

Microsoft hat die genutzte Sicherheitslücke im Internet Explorer heute bestätigt und arbeitet bereits an einem Patch. Dieser könnte aufgrund der Dringlichkeit auch außerhalb des monatlichen Patch-Zyklus veröffentlicht werden. Laut dem Security Advisory von Microsoft zielten die Angriffe bislang nur auf die Version 6 des Internet Explorers ab. Offenbar haben die betroffenen Unternehmen eine zu lockere Update-Politik.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 46% oder 15,97
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden