Sony verschiebt Einführung von Gran Turismo 5

Sony Konsolen Der japanische Elektronikkonzern Sony hat die Markteinführung des Spiels "Gran Turismo 5" auf unbestimmte Zeit verschoben. Eigentlich sollte der Titel im März für die PlayStation 3 auf den Markt kommen. Gran Turismo 5 ist ein weiterer Teil der äußert erfolgreichen Serie von Rennsimulationen und wird von Spielefans bereits seit langem mit großem Interesse erwartet. Einen neuen Termin für die Veröffentlichung nannte Sony nicht.

Ursache der Verschiebung der Markteinführung von Gran Turismo 5 sind nach Angaben des Unternehmens produktionsbezogene Gründe, auf die man nicht öffentlich eingehen will. Die Gran Turismo-Serie hat sich für Sony zu einem großen Erfolg entwickelt.

Seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe im Jahr 1997 wurden die Spiele doch bereits 53 Millionen Mal verkauft. Die letzte wichtige neue Version erschien im Dezember 2007.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden