Samsung bringt Handy-Speicherchip mit 64 Gigabyte

Speicher Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung stellte heute zwei High Density-Speicher für Mobilgeräte vor: Ein MoviNAND-Speicher mit 64Gigabyte und eine MicroSD-Speicherkarte mit einer Kapazität von 32 Gigabyte. "Unsere High Density-Speicherlösungen ermöglichen die Entwicklung besonders kleiner Mobilgeräte mit Speicherkapazitäten auf dem Niveau von Computersystemen", sagte Dong-Soo Jun, Marketing-Chef im Flash-Bereich von Samsung. "Sie werden somit den Anforderungen der Kunden nach immer höherem Speicherbedarf gerecht."

Die heute vorgestellten Speicher basieren auf Samsungs NAND-Flash-Produkten mit 32 Gigabit. Das MoviNAND zum direkten Einbau in mobile Geräte hat eine Bauhöhe von 1,4 Millimetern. Es enthält 16 MLC-NAND-Chips mit 32Gb und einen Controller. Die MLC-NAND-Chips werden in einem 30-Nanometer-Halbleiterprozess hergestellt. Der aus 17 Dies bestehende Stack enthält 30µm starke Chips.

Bei der MicroSD-Karte, deren Entwicklung diesen Monat fertig gestellt wurde, werden acht 32Gb-NAND-Komponenten und ein Card-Controller übereinander gestapelt. Samsungs neues MoviNAND befindet sich seit Dezember 2009 in der Massenproduktion. Die MicroSD-Karte wird derzeit von Auftragsherstellern bemustert und soll im nächsten Monat in die Massenproduktion gehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden