Playstation 4 weiterhin mit optischem Laufwerk

Sony Konsolen In den letzten Monaten hat sich ein deutlicher Trend abgezeichnet: Die verschiedensten Inhalte werden ausschließlich auf einem digitalen Weg vertrieben. Dazu gehören inzwischen Bücher, Filme, Musik, Spiele und mehr. Trotzdem geht Sony davon aus, dass auch in Zeiten der Playstation 4 ein optisches Laufwerk benötigt wird. Vor allem umfangreiche "Blockbuster-Games" sollen weiterhin auf optischen Medien ausgeliefert werden. Ob es zur Veröffentlichung der Playstation 4 noch immer die Blu-ray Disc oder bereits ein Nachfolgeformat sein wird, ist nicht bekannt.

Gegenüber der Internetseite 'videogameszone.de' sagte Shuhei Yoshida, Senior Vice President Produktentwicklung bei Sony Computer Entertainment America, dass die Spieleentwickler schon jetzt die gesamte Speicherkapazität der Blu-ray Disc ausnutzen. "Wir ergänzen zwar das Angebot mit kleineren Titeln aus dem PlayStation Store, aber die großen Blockbuster-Games werden weiterhin auf Datenträgern erscheinen", erklärte Yoshida.

Der Manager ist der Meinung, dass die digitale Distribution besser zu portablen Geräten wie der PSP oder dem iPod passt. "Es ist schneller, einfacher und komfortabler, als eine CD zu kaufen, und die Datenmengen halten sich sowohl bei Musik als auch bei Spielen in Grenzen", so Yoshida.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden