O2-DSL-Angebot jetzt ohne feste Vertragslaufzeit

Breitband Der Mobilfunk- und DSL-Provider O2 hat angekündigt, dass man ab dem 21. Januar einen DSL-Anschluss ohne feste Vertragslaufzeit buchen kann. Der Internetanschluss ist dann zum Ende eines jeden Monats kündbar. Die Option nennt sich "o2 DSL ohne feste Vertragslaufzeit" und kann mit jedem DSL-Tarif kombiniert werden. Wer sich weiterhin für eine längere Vertragsbindung entscheidet, kann dabei sparen. So entfällt bei Abschluss des Vertrages in O2 Shops die Grundgebühr für zwei Monate. Wer sich auf der Internetseite von O2 für einen DSL-Anschluss entscheidet, muss vier Monate keine Grundgebühr zahlen.

O2 will mit dieser neuen Tarifoption sicherstellen, dass die Kunden flexibel bleiben, heißt es in der Ankündigung. Mit O2 o hatte man vor geraumer Zeit auch einen Mobilfunktarif ohne feste Vertragslaufzeit in das Portfolio aufgenommen.

Ebenfalls ab dem 21. Januar bietet O2 die Doppel-Internet-Flat an. Beim Kauf des o2 Surfstick-Angebots gibt die Handy-Surf-Flatrate gratis dazu. So kann man für 25 Euro monatlich mobil im Internet surfen, egal ob auf dem Handy oder dem Notebook mit UMTS-Stick. Im Vergleich zu den einzelnen Angeboten spart der Kunde dabei 10 Euro.

Weitere Informationen: o2online.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden