Nintendo bringt Online-Video-Dienst für die Wii

Nintendo Konsolen Nachdem in den letzten Wochen immer wieder Gerüchte auftauchten, wonach auch Nintendo einen Online-Video-Dienst für die Spielekonsole Wii anbieten will, wurde dies heute bestätigt. Demnach werden Wii-Besitzer aus den USA zukünftig Zugriff auf Netflix erhalten. Netflix ist einer der bekanntesten DVD-Verleih-Dienste in den Vereinigten Staaten. Für knapp 9 US-Dollar pro Monat kann man sich beliebige DVDs zuschicken lassen. Nachdem man den Film angeschaut hat, schickt man die DVD zurück und kann sich den nächsten Streifen aussuchen. Alternativ werden die Filme auch online zugestellt.

Auf der Xbox 360 und Playstation 3 ist das bereits möglich, bei der Wii soll es laut einem Bericht der 'New York Times' im Frühjahr so weit sein. Wer bereits den "Offline-Service" von Netflix nutzt, muss für den Online-Dienst keine weiteren Gebühren zahlen. Man erhält eine spezielle DVD, die den Netflix-Channel auf der Wii installiert.

Am heutigen Mittwoch will Nintendo die Partnerschaft mit Netflix offiziell ankündigen. Möglicherweise werden dann auch die Pläne für Europa erläutert, denn Netflix kann hierzulande nicht genutzt werden.

Preisvergleich: Aktuelle Spielekonsolen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden