Microsoft: Slate-PCs vor allem Unterhaltungsgeräte

Windows 7 Microsoft will die neuen Tablet-PCs mit Windows, die nun als so genannte "Slates" bezeichnet werden, vor allem als mobile Unterhaltungsgeräte positionieren, die den vorhandenen PC ergänzen sollen. Für den Softwarekonzern stellen die Geräte eine ideale Ergänzung zu den in vielen Haushalten bereits vorhandenen Computern dar. Während Netbooks vor allem als kleine mobile Arbeitspferde für den effektiven Zugriff auf das Internet gesehen werden, hält Microsoft die Slates für das passende Gegenstück in Sachen Entertainment.

Im Gespräch mit 'TechFlash' erklärte Tami Reller, Marketing-Chefin der Windows-Sparte von Microsoft, dass Slates eindeutig auf den Unterhaltungsbereich zielen. Noch sei es aber zu früh, um genau zu definieren, welche konkreten Einsatzmöglichkeiten die Geräte bieten.

Rückblickend geht Reller davon aus, dass die Zeit der Tablet-Systeme endlich gekommen ist. War man bei der Einführung der ersten Tablets mit Windows im Jahr 2002 noch in den Möglichkeiten beschränkt, so soll Windows 7 mit seinen Touch-Funktionen nun die ideale Basis für erfolgreiche Slate-Systeme bieten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden