Lenovo stellt Android-Smartphone Lephone vor

Handys & Smartphones Jetzt steigt auch Lenovo in den Smartphone-Markt ein. Mit dem Lephone hat der PC-Hersteller sein erstes Android-Smartphone angekündigt, das eine gehobene Ausstattung bietet. Allerdings wird es nur in China in den Handel kommen. Auf dem Smartphone befindet sich eine spezielle Version von Android, die auf den Namen oPhone hört. Wie auch das Nexus One von Google basiert das Lephone auf einem 3,7 Zoll großen AMOLED-Display, das eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten bietet. Allerdings hat man auf die üblichen Tasten der bisherigen Android-Smartphones verzichtet.

Ebenfalls ungewöhnlich ist der 9-polige Anschluss für eine Mini-Dockingstation, der bislang noch an keinem anderen Android-Modell zu sehen war. Die Docking-Station bietet eine zusätzliche Tastatur, einen Akku sowie kleine Stereo-Lautsprecher. Im Inneren des Lephone werkelt ein Snapdragon-Prozessor, der mit 1 GHz taktet, so wie im Nexus One auch.

Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN, Bluetooth, eine 3-Megapixel-Kamera sowie ein GPS-Empfänger. Obwohl das Lephone nur in China auf den Markt kommt, darf man gespannt sein, welche Smartphones zukünftig aus dem Hause Lenovo kommen und dann vielleicht auch in Europa erhältlich sein werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:29 Uhr Sony 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Smart TV)Sony 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
1.399,00
Im Preisvergleich ab
1.399,00
Blitzangebot-Preis
1.169,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 229,01

Tipp einsenden