Firefox 3.7 dank Multicore-Support deutlich schneller?

Browser Bislang nutzt der Browser Firefox nur einen Prozessor, um Websites darzustellen. Die meisten Systeme besitzen inzwischen aber mindestens zwei Prozessorkerne. Ein evtl. für Firefox 3.7 geplantes Projekt namens "Electrolysis" soll das ändern. Das Team rund um den Mozilla-Entwickler Benjamin Smedberg ist inzwischen so weit fortgeschritten, dass man die ersten Ergebnisse bewundern kann. Der Autor des Blogs 'MyOutsourcedBrain.com', Benjamin Auffarth, hat im November den damals aktuellen Code kompiliert und einem Test unterzogen. Im Vergleich zu aktuellen Firefox-Versionen ergeben sich deutliche Performance-Verbesserungen.

Demnach kommt die Firefox-Version 3.5.6 im JavaScript-Benchmark SunSpider auf eine Ausführungszeit von 4554,4 Millisekunden. Eine erste Alpha von Firefox 3.7 mit integriertem Electrolysis benötigt dafür nur noch 1849,2 Millisekunden. An den Performance-Spitzenreiter Google Chrome 4.0 mit 1211,6 Millisekunden kommt man aber noch nicht heran. Dies liegt aber vor allem am frühen Entwicklungsstadium von Electrolysis. In Zukunft sollten hier noch Verbesserungen zu sehen sein.

Die Ergebnisse sind noch nicht sehr aussagekräftig, sie zeigen jedoch, was man in Zukunft von Firefox erwarten kann. Möglicherweise wird Electrolysis bereits in Firefox 3.7 integriert, allerdings kann man dies zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit Sicherheit sagen. Bei Mozilla wird darüber diskutiert, ob man neue Features nicht schneller an die Nutzer weitergeben sollte und nach und nach Verbesserungen vornimmt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren108
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden