Bericht: Microsoft Dual-Touchscreen-Tablet zur CES

Microsoft Microsoft will anlässlich der Consumer Electronics Show 2010 nach amerikanischen Medienberichten sein neues Tablet-Gerät erstmals der Öffentlichkeit präsentieren, das vor einigen Wochen unter dem Namen "Courier" aufgetaucht war. Wie die 'New York Times' unter Berufung auf informierte Quellen berichtet, will Microsoft das Gerät vom US-Computerhersteller HP bauen lassen. Das "Courier"-Tablet hat in der bisher bekannten Version zwei Touchscreens. Microsoft will es angeblich als Multimedia-Player und E-Reader vermarkten.


Das Microsoft-Tablet soll den Angaben zufolge möglicherweise schon zur Mitte des Jahres 2010 auf den Markt kommen. Microsoft-Chef Steve Ballmer wird das Gerät mit seinen Multitouch-Funktionen angeblich während seiner Keynote-Ansprache anlässlich der CES vorführen.

Microsofts Plan, ein Tablet-Produkt vorzustellen, wird auch als Reaktion auf die für Ende Januar erwartete Präsentation eines Tablets durch den Konkurrenten Apple gesehen. Entsprechende Gerüchte halten sich bereits seit Monaten und inzwischen geht man von einer Vorstellung des Apple-Tablets am 27. Januar aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden