Sony bereitet ersten reinen 3D-Fernsehsender vor

TV & Streaming Der japanische Unterhaltungs- und Elektronikkonzern Sony will in Zusammenarbeit mit zwei Partnern in den USA den ersten Fernsehsender etablieren, der ausschließlich 3D-Inhalte ausstrahlt. Das berichtete die Tageszeitung 'New York Times' unter Berufung auf informierte Kreise. Die Partner bei dem Projekt sind der 3D-Kinobetreiber Imax sowie Discovery Communications, der Betreiber des Dokumentations-Senders "The Discovery Channel", hieß es.

Alle drei Unternehmen haben bereits Erfahrungen mit 3D-Technologien. So ist Sony bereits länger mit der Entwicklung entsprechender Technologien beschäftigt. Und auch der Discovery Channel strahlte bereits testweise einen Dokumentarfilm über Haie in 3D aus.

Das neue Angebot soll im kommenden Jahr starten. Mit einer offiziellen Bekanntgabe der Kooperation sei allerdings noch in dieser Woche im Rahmen der Unterhaltungselektronik-Messe CES zu rechnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Lenovo Thinkpad X230 (Zertifiziert und Generalüberholt)
Lenovo Thinkpad X230 (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden