Amazon Kindle DX: Weltweiter Start steht bevor

Wirtschaft & Firmen Das US-Portal Engadget vermutet, dass der weltweite Verkaufsstart des E-Book-Readers Kindle DX bevor steht. Grund zu dieser Annahme liefert eine inzwischen wieder verschwundene Anzeige auf der Webseite von Amazon. Gemeint ist damit der kürzlich dargestellte Text in der rechten oberen Ecke der Webseite: "Kindle DX Now with Global Wireless". Ein Klick auf diesen Text brachte jedoch keine weiteren Informationen, sondern führte ins Leere. Kurze Zeit später hat Amazon diesen Link gänzlich entfernt.

Kindle DXKindle DXKindle DXKindle DX

Auf Grund von diesen Beobachtungen kursieren derzeit im Internet zahlreiche Spekulationen über die globale Verfügbarkeit des Kindle DX. Amazon hat dieses Vorhaben bislang noch nicht offiziell bestätigt.

Doch schon im Oktober des vergangenen Jahres wurde vermutet, dass Amazon den bislang nur in den Vereinigten Staaten verfügbaren E-Book-Reader 2010 international auf den Markt bringen könnte.

Kindle DX verfügt über ein 9,7 Zoll großes Display und kann die Inhalte mit einer Auflösung von 1200 x 824 Pixeln in 16 Graustufen darstellen. Rund 3500 Bücher lassen sich auf dem E-Book-Lesegerät mit 3,3 GByte Speicherplatz ablegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Preisvergleich Kindle Paperwhite

Tipp einsenden