Windows 7 lässt Halbleiterverkäufe wieder steigen

Windows 7 Nach Angaben des Verbands der Halbleiterindustrie SIA war im weltweiten Markt für Halbleiterprodukte im November 2009 erstmals seit einem jahr wieder ein Anstieg der Verkäufe zu verzeichnen. Windows 7 soll dazu entscheidend beigetragen haben. Wie die Semiconductor Industry Association (SIA) verlauten ließ, stiegen die Umsätze aus dem Verkauf von Halbleiterprodukten im November 2009 auf 22,6 Milliarden US-Dollar. Sie liegen somit 3,7 Prozent über dem Niveau des Vormonats und 8,5 Prozent über den Zahlen aus dem November 2008.

Nach Angaben von SIA-Präsident George Scalise spiegeln die Zahlen die gestiegenen Umsätze bei Produkten aus der IT-Branche und dem Bereich der Consumer Electronics wieder. Die Verkäufe von PCs steigen bereits und in den kommenden Monaten sei mit einem Anstieg der Nachfrage im Unternehmenssektor zu erwarten, so Scalise weiter.

Der SIA-Präsident verwies auf das seit Okober 2009 erhältliche Windows 7 als einen der Motoren der Nachfrage im Business-PC-Markt. Auch die weiterhin stabile Nachfrage für Smartphones und Handys sowie die teilweise stark gestiegenen Absatzzahlen bei LCD-Fernsehern nannte er als wichtige Faktoren für die Besserung der Lage.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden