Socialtrance: Hypnose via Facebook und Twitter

Social Media Am heutigen 4. Januar will der britische Hypnotiseur Chris Hughes einen Weltrekord aufstellen. Er will die sozialen Netzwerke Twitter und Facebook für die Massenhypnose über das Internet einsetzen. Der Versuch startet um 21.30 Uhr. Der 4. Januar gilt als Welt-Hypnose-Tag, kein Wunder also, dass sich Hughes dieses Datum ausgesucht hat. Er ist fest davon überzeugt, dass jeder hypnotisiert werden kann. Dazu nutzt er seine Stimme, der die Twitter- und Facebook-Nutzer innerhalb einer Minute in eine tiefe Trance führen soll.

Hughes will während der Hypnose erreichen, dass die Teilnehmer nicht mehr von ihrem Stuhl aufstehen, ihre Hände nicht mehr voneinander trennen und ihre Augen nicht mehr öffnen können. Für alle Skeptiker findet vor dem Versuch eine Frage-und-Antwort-Stunde statt.

Um mitzumachen, muss man sich mit seinem Facebook- oder Twitter-Account auf socialtrance.com registrieren. Natürlich sollte man die englische Sprache beherrschen, um die Botschaften von Hughes zu verstehen. Zudem muss man mindestens 18 Jahre alt und bei bester Gesundheit sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:10 Uhr USB Steckdosen, 2.8A no Bracket-NUSB Steckdosen, 2.8A no Bracket-N
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
13,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,40
Im WinFuture Preisvergleich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden