Google und HTC arbeiten wohl an eigenem Tablet PC

Notebook Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC soll gemeinsam mit Google an einem eigenen Tablet PC arbeiten. Das berichtete das australische Magazin 'SmartHouse' unter Berufung auf informierte Kreise. Demnach hätten die beiden Unternehmen parallel zur Entwicklung des Google-Handys "Nexus One" in den letzten 18 Monaten auch an einem Tablet PC gearbeitet. Verschiedene funktionierende Modelle sollen bereits angefertigt worden sein, darunter auch eines, auf dem Googles Chrome OS zum Einsatz kommt.

Auch ein Android-System soll es geben. Dieses ist dem Bericht zufolge mit einem Prozessor von Qualcomm, Touch-Technologie und Software von Adobe ausgestattet. Die Unternehmen wollen es wohl zur Unterhaltungselektronik-Messe CES, die am 7. Januar startet, einem kleinen Kreis ausgewählter HTC-Partner vorführen.

Das Tablet-System könnte als Konkurrent für ein vergleichbares Produkt von Apple positioniert werden. Dieses soll Ende Januar öffentlich vorgestellt werden und den Namen iSlate tragen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
14,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
4,90
Ersparnis zu Amazon 67% oder 10,09
Nur bei Amazon erhältlich

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden