Crysis 2: Erste Informationen und Screenshot

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Crytek waren bislang sehr sparsam mit neuen Informationen zum kommenden Shooter "Crysis 2". In der Februar-Ausgabe des Magazins 'PC Gamer' gibt es nun erste konkrete Details, berichtet 'Xcastonline'. Laut dem Produzenten Nathan Camarillo wird man sich vom Südsee-Ambiente des ersten Teils verabschieden. Stattdessen steckt das Entwicklerteam das Fachwissen in eine neue Art von Dschungel, der in den kommenden Monaten noch genauer besprochen werden soll. Laut Camarillo ist er jedoch weit davon entfernt, tropisch zu sein. Ein erster Screenshot wirft mehr Fragen als Antworten auf.


Bereits jetzt hat das Team von Crytek die KI des Spiels komplett überarbeitet, damit sich die computergesteuerten Personen in der neuen Umgebung zurechtfinden. "Wir finden es sehr aufregend, das Crysis-Sandbox-Gameplay in einer anderen, aber vertrauten Umgebung einzuführen", erklärte Camarillo.

Bereits im Juni hatte Crytek zur offiziellen Ankündigung von Crysis 2 einen ersten Teaser-Trailer veröffentlicht. Dort sind neben Strand und Palmen auch brennende Häuser und Barrikaden zu sehen - offenbar tobt zwischen den Soldaten und Zivilisten eine Straßenschlacht. Möglicherweise ist mit dem von Camarillo angedeuteten neuartigen Dschungel auch ein Großstadt-Dschungel gemeint. Dieses Szenario wäre mit Sicherheit interessant.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr ViewSonic LightStream PJD7720HD 3D DLP-Projektor (Full HD, 1920x1080 Pixel, Kontrast 22.000:1, 3200 Lumen, 2x HDMI)
ViewSonic LightStream PJD7720HD 3D DLP-Projektor (Full HD, 1920x1080 Pixel, Kontrast 22.000:1, 3200 Lumen, 2x HDMI)
Original Amazon-Preis
599,59
Im Preisvergleich ab
599,00
Blitzangebot-Preis
509,91
Ersparnis zu Amazon 0% oder 89,68

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden