Vodafone verzeichnet 140 Mio. SMS zu Weihnachten

Handys & Smartphones Während der Weihnachtsfeiertage wurden über das Netz des Mobilfunkbetreibers Vodafone über 140 Millionen SMS-Kurznachrichten verschickt. Am 24. Dezember wurden den offiziellen Angaben zufolge knapp 60 Millionen Nachrichten verschickt. Im Vergleich zum Vorjahr handle es sich bei diesen Zahlen um eine Zunahme von etwa 75 Prozent. Dies habe unter anderem mit sinkenden Preisen zu tun, so das in Düsseldorf ansässige Unternehmen. Überdies sei auch der Anteil an Kunden gestiegen, die einen Flatrate-Tarif besitzen.

Unter dem Strich sei die Auslastung des Netzes an Weihnachten deutlich höher als an durchschnittlichen Tagen. Trotzdem ist es in diesem Jahr weder zu Überlastungen noch zu Störungen gekommen.

Um einen reibungslosen Betrieb gewährleisten zu können waren an den Weihnachtsfeiertagen über 140 Techniker in der Düsseldorfer Zentrale und in den Niederlassungen von Vodafone Deutschland im Einsatz oder in Bereitschaft.

Der IT-Branchenverband BITKOM geht davon aus, dass in der Neujahrsnacht etwa 290 Millionen Kurznachrichten per Handy verschickt werden. Fast die Hälfte der Deutschen verschicke Grüße auf elektronischem Wege, so der Verband.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
16,79
Blitzangebot-Preis
24,79
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden