Studie: Android ist echte Konkurrenz für das iPhone

Handys & Smartphones Eine neue Studie von eMarketer.com zeigt, dass das iPhone mit Android einen echten Konkurrenten gefunden hat. 37 Prozent der US-amerikanischen Mobilfunknutzer hatten im November 2009 ein Gerät mit dem Google-Betriebssystem. Zum Vergleich: Im August waren es noch 22 Prozent. Für den Erfolg dürfte das Motorola Droid maßgeblich verantwortlich sein, schließlich wurde sehr viel Geld in die Werbekampagne investiert, die zusammen mit dem Provider Verizon Wireless durchgeführt wurde.

Laut der Studie planen 17 Prozent der Leute, die in den nächsten drei Monaten ein Smartphone erwerben wollen, den Kauf eines Geräts mit Android . 20 Prozent wollen sich für das iPhone entscheiden.

Die Daten zeigen, dass sich die iPhone- und Android-Nutzer nur unwesentlich unterscheiden. 94 Prozent der Apple- und 92 Prozent der Android-Kunden nutzen "Mobile Media" auf ihren Geräten. 87 Prozent der iPhone-Besitzer setzen auf mobile E-Mails, während 63 Prozent der Android-Nutzer dies ebenfalls tun. Bei der Nutzung von Social Networking und Instant Messaging gibt es kaum Unterschiede.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher (160/320 Watt)
Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher (160/320 Watt)
Original Amazon-Preis
419
Im Preisvergleich ab
419
Blitzangebot-Preis
349
Ersparnis zu Amazon 17% oder 70

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden