Facebook: Schaar kritisiert neues Datenschutzmodell

Recht, Politik & EU Obwohl einige Social-Network-Anbieter schon auf einem guten Weg seien, kritisierte der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar, dass die Daten der Nutzer nach wie vor in vielen Fällen nur mangelhaft gegen Missbrauch geschützt sind. Schaar selbst habe den Eindruck, dass verschiedene Anbieter das zentrale Problem noch gar nicht vollständig verstanden haben. Ferner sieht es der Bundesdatenschutzbeauftragte als sehr sinnvoll an, wenn die Betreiber von Sozialen Netzwerk die Voreinstellungen möglichst datenschutzfreundlich für die Benutzer gestalten würden.

Grundsätzlich habe er persönlich nichts gegen Soziale Netzwerke im Internet. Es gehe darum, dass sich die Menschen bewusst darüber werden, was sie im Internet tun und welche Daten im Netz frei zugänglich sind, teilte 'Futurezone' mit.

Als Beispiel für das Gegenteil einer datenschutzfreundlichen Handhabung der Daten führte Schaar das weltgrößte Social Network Facebook und die kürzlich durchgeführte Änderung des Datenschutzmodells an. Selbst wenn die Nutzer zuvor eingeschränkte Einstellungen getroffen haben, waren nach der Änderung die eingestellten Fotos und persönlichen Daten weitestgehend öffentlich einsehbar.

Bisweilen gestalte es sich sehr schwierig, die Anbieter zu mehr Datenschutz zu bewegen. In erster Linie seien hierfür Bemühungen auf internationaler Ebene notwendig. Derzeit sei man mit Kollegen in den anderen europäischen Staaten beschäftigt, diese Vorgaben auch gegenüber internationalen Konzernen durchzusetzen.

Überdies spricht sich Schaar für die Einrichtung einer Stiftung Datenschutz aus. Unter dem Strich verspricht er sich von diesem Vorhaben mehr Durchblick, wenn es um das Thema Datenschutz geht. Zugehörige Pläne habe die Bundesregierung bereits im Koalitionsvertrag festgelegt. Laut Schaar gehe es nun darum, aus einer guten Idee ein gutes Ergebnis zu machen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden