US-Flüge: Passagiere berichten von Elektronikverbot

Wirtschaft & Firmen Mehrere Passagiere berichten von einem Elektronikverbot auf Flügen in die USA. Zu dieser verschärften Sicherheitsmaßnahme sei es wegen dem vereitelten Terror-Anschlag vom gestrigen Samstag gekommen, heißt es bei 'Gizmodo'. Die US Transportation Security Administration (TSA) hat bereits Stellung zu diesem Thema bezogen. Aus den getroffenen Angaben geht hervor, dass es auf internationalen Flügen in die Vereinigten Staaten neue Sicherheitsmaßnahmen gebe.

In diesem Zusammenhang ist allerdings nicht die Rede von festen Regeln. Ferner will man sich von Fall zu Fall entscheiden, heißt es.

Auch wenn die Maßnahmen nicht vorhersehbar sein sollen, könnte es in erster Linie in der Urlaubszeit zu längeren Wartezeiten am Check-in kommen.

Ob diese neuen Sicherheitsmaßnahmen nur vorübergehend bestehen oder langfristig geplant sind, scheint momentan noch unklar zu sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Black + Decker 18V 2Ah Akku-Pendelhub-Stichsäge, 19 mm Hublänge, 55 mm Schnitttiefe inklusive Ladegerät, BDCJS18
Black + Decker 18V 2Ah Akku-Pendelhub-Stichsäge, 19 mm Hublänge, 55 mm Schnitttiefe inklusive Ladegerät, BDCJS18
Original Amazon-Preis
95,69
Im Preisvergleich ab
89,95
Blitzangebot-Preis
67,48
Ersparnis zu Amazon 29% oder 28,21

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden