Hardcore-Gamer sind eher Frauen im mittleren Alter

Forschung & Wissenschaft Das verbreitete Bild, nachdem Intensiv-Nutzer von Online-Rollenspielen in der Regel jüngere Männer sind, ist falsch. Das zeigte eine Auswertung von 7.000 User-Profilen beim Spiel EverQuest II. Bei der Analyse, die im 'Journal of Communication' veröffentlicht wurde zeigte sich, dass das Durchschnittsalter bei 31 Jahren lag. Außerdem stieg die Nutzungszeit mit zunehmendem Alter an. Noch überraschender waren allerdings die Ergebnisse der geschlechterbezogenen Nutzungsgewohnheiten.

Hier zeigte sich, dass Frauen durchschnittlich 29 Stunden pro Woche online sind. Bei den Männern sind es lediglich 25 Stunden. Auch bei den absolut längsten Nutzungszeiten liegen die Frauen klar in Führung: Die Spitzenwerte liegen hier bei 57 Stunden pro Woche, während einige Männer auf "nur" 51 Stunden kommen.

Die Zahlen bei weiblichen Nutzern resultieren dabei auch nicht auf einigen außergewöhnlichen Ausnahmen. Immerhin macht ihr Anteil an der gesamten Spielerzahl rund 40 Prozent aus. Hinter den Charakteren, die in der virtuellen Welt Abenteuer bestehen, stecken also deutlich mehr Frauen über 18 Jahre als männliche Jugendliche, hieß es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden