Microsoft Gratis-Antivirus schneller als Konkurrenz

Sicherheit & Antivirus Microsofts kostenlose Antivirus-Software Security Essentials hat in einem Benchmark-Test von AV-Comparatives besser abgeschnitten, als die kostenlosen Sicherheitsprodukte von anderen Herstellern. Microsoft Security Essentials 1.0 wurde von den Testern in allen sechs Prüfkategorien als "sehr schnell" eingestuft. Dennoch landete die Software nur auf dem sechsten Platz von insgesamt 16 getesteten Produkten. Die kostenpflichtigen Konkurrenzprodukte von Symantec und McAfee schnitten hingegen schlechter ab.

Symantec Norton AntiVirus 2010 landete auf Platz 8, während sich McAfee VirusScan Plus 2010 mit dem 10. Platz zufrieden geben musste. Neben Microsoft Security Essentials konnte nur F-Secure Anti-Virus 2010 in allen Prüfkategorien die Wertung "sehr schnell" erzielen. Entscheidend für die Einstufung von MSE auf Platz 6 war letztlich der Wert beim Test mit WorldBench.

AV-Comparatives führte seinen Geschwindigkeitstest durch, weil Antivirus-Lösungen häufig tief in das System eingreifen und dadurch negative Auswirkungen auf die Leistung eines PCs haben können. Der gesamte Testbericht kann auf der Website von AV-Comparatives eingesehen werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden