Palm veröffentlicht Beta-Version von "Ares"

Entwicklung Die Entwickler aus dem Hause 'Palm' haben eine öffentliche Beta-Version von Ares, der Software mit der sich 'Applikationen für WebOS-Geräte im Browser entwickeln' lassen, veröffentlicht. Eine Installation von Ares ist nicht notwendig. Der gesamte Prozess der Software-Entwicklung für die Mobiltelefone mit WebOS-Betriebssystem soll sich mit Ares möglichst einfach gestalten und ohne großen Aufwand möglich sein. Zudem verspricht sich Palm von diesem Vorhaben, dass man auch Entwickler für die Programmierung begeistern kann, die bislang in diesem Bereich noch keine Erfahrung gesammelt haben.

Dank Ares ist für die Entwicklung von WebOS-Applikationen ab sofort kein Software Development Kit (SDK) mehr erforderlich. Alle notwendigen Werkzeuge stehen den interessierten Programmierern über den Browser zur Verfügung.

Unterstützt werden Chrome, Safari und Firefox. Letztlich sollen sich die Anwendungen schneller und einfacher entwickeln lassen.

Die mit Ares programmierte Software kann direkt nach der Fertigstellung im Palm App Catalog zugänglich gemacht werden. Um die 'Beta von Palm Ares' ausprobieren zu können, wird ein Entwicklerkonto bei Palm vorausgesetzt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Rademacher Modi.Gurtkastenuhr inklusive IR-Empfänger, 31000512
Rademacher Modi.Gurtkastenuhr inklusive IR-Empfänger, 31000512
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
69,90
Blitzangebot-Preis
62,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 6,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden