Final Fantasy 14 Online: Betatester werden gesucht

PC-Spiele Das kommende Online-Rollenspiel aus dem Hause Square Enix ist nun so weit fortgeschritten, dass es auf eine begrenze Anzahl von Betatestern losgelassen werden kann. Ab sofort läuft die Anmeldung zum Betatest für "Final Fantasy 14 Online". Auf einer eigens dafür eingerichteten Website muss der Anmeldevorgang durchgeführt werden. Das Interesse an den limitierten Betatest-Slots scheint jedoch sehr groß zu sein, so dass die Server nur schwer erreichbar sind. Hat man es geschafft, muss zuerst ein Konto bei Square Enix angelegt werden. Anschließend folgt ein sehr langer Fragebogen.


Laut den Entwicklern werden die Betatester zufällig ausgesucht. Zudem will man die Leute nur schrittweise zum Betatest zulassen. Wer einmal ausgewählt wurde, darf bis zum Ende am Betatest teilnehmen. Dafür wird ein PC mit Windows benötigt. Obwohl es auch eine PS3-Version geben wird, findet hier (noch) kein Betatest statt.

Die Beta wird anfangs nur für wenige Stunden geöffnet, wobei immer unterschiedliche Gruppen Zugriff erhalten. Dadurch will Square Enix sicherstellen, dass man die entdeckten Probleme fokussiert angehen kann. Sind die größten Probleme beseitigt, wird man die Beta-Server auch rund um die Uhr laufen lassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden