Nvidia: Tegra 2-Plattform für Netbooks & Co zur CES?

Der Grafikkarten- und Chipsatzhersteller Nvidia hat durchblicken lassen, dass man pünktlich zur Consumer Electronics Show 2010 die zweite Generation der Smartphone-Plattform Tegra der Öffentlichkeit präsentieren will.

Wie 'The Register' berichtet, kündigte der für Investorenbeziehungen zuständige Michael Mara von Nvidia an, dass das Unternehmen anlässlich der CES wichtige Neuerungen mit Bezug auf Tegra bekannt gaben will. Bisher wird Tegra ausschließlich in den Media-Playern Microsoft Zune HD und Samsung M1 eingesetzt.


Für die nahe Zukunft sei die Verwendung von Tegra in Tablet-PCs, so genannten Smartbooks (in Deutschland eine Marke der Smartbook AG), Netbooks und Mobile Internet Devices zu erwarten, so Hara während der Barclays Technology Conference in der letzten Woche.

Die Einführung derartiger Produkte sei bereits für das erste Halbjahr 2010 zu erwarten. Im zweiten Halbjahr soll Tegra dann in einer Reihe von Smartphones wichtiger Anbieter Einzug halten. Tegra 2 wird mit einem doppelkernigen ARM-Core ausgerüstet sein und einen schnelleren Grafikkern haben, der den aktuellen übertrifft, welcher eine Leistung auf dem Niveau der Nvidia GeForce 6-Serie bieten soll.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Wenn die Grafiklösung auch mehr Power als der Ion Chipsatz hat sicherlich ne intressante Lösung für Netbooks :)
 
@Kimura: Der Ion Chipsatz hat mehr als genug Power, wenn Nvidia nur die Halbe Power mit einem Viertel des Stromverbrauches (Und so etwas wird der wohl haben) schafft ist es cool.
 
@emitter: aber was mir persoenlich den spass mindern wuerde, ist das die arm cpu von mir aus leistung ohne ende haben koennen, aber windows wird wohl nicht drauf laufen. ( ausser windows ce wenn ich mich nicht irre... )
 
Dazu dann endlich einen Dualcore Atom mit 2Ghz damit Full HD mit Reserven läuft und aufs Board E-SATA und USB3, dann fliegt mein Desktop auf den Speicher.
 
@IT-Maus: viel spass mit der ARM-CPU :)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte