Jelfin bringt ergonomische Kugelmaus in Gelhülle

Peripherie & Multimedia Der Peripheriegerätehersteller Jelfin hat eine nach eigenen Angaben neuartige Maus vorgestellt, die sich durch ihre ballförmige Bauform und einen vollständigen Gel-Überzug auszeichnen soll. Durch die Ballform soll die Maus besonders ergonomisch in der Hand liegen, ohne dass der Nutzer seine Finger wie sonst üblich zum Erreichen der Maustasten ausstrecken muss. Durch die Gelhülle soll die Maus außerdem angenehmer in der Hand zu halten sein.


Die Jelfin Gel Covered Mouse soll außerdem die Handballen und den Unterarm weniger belasten. Sie verfügt über einen optischen Sensor, der mit einer Auflösung von 1000 dpi arbeitet. Der Anschluss ist sowohl an Windows-PCs, als auch an Macs über einen USB-Port möglich.

Der Hersteller bietet die Gel-Maus in fünf verschiedenen Farbvarianten an. Zusätzlich sind austauschbare Gelhüllen verfügbar. Die Gel Covered Mouse wird zum Preis von rund 35 US-Dollar angeboten, was umgerechnet etwa 25 Euro entspricht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden