T-Mobile bringt Datentarif für StudiVZ und Co.

Mobiles Internet Der Mobilfunkanbieter T-Mobile bietet ab sofort einen speziellen Datentarif für die Nutzung der VZ-Netzwerke auf dem Handy an. Für 2,99 Euro pro Monat kann man unbegrenzt auf StudiVZ, MeinVZ und SchülerVZ zugreifen. Die so genannte VZ-Option kann von Prepaid- und Vertragskunden gebucht werden. Die Mindestlaufzeit für Vertragskunden beträgt sechs Monate, bei Prepaid-Kunden ist es nur ein Monat.

Es gibt keine Möglichkeit, die VZ-Option mit den Combi- und Complete-Tarifen zu kombinieren. Wer bereits eine grundpreispflichtige Datenoption besitzt, kann ebenfalls nicht zugreifen.

Wer die VZ-Option bucht, kann über den Handy-Browser auf die mobilen Portale auf StudiVZ und Co. zugreifen. Solange das Datenvolumen von 50 Megabyte nicht überschritten wird, geschieht das mit UMTS-Geschwindigkeit. Danach wird man für den Rest des Monats auf GPRS-Niveau gedrosselt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Soziale Netzwerke Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden