Microsoft will Studenten-Blogger für sich gewinnen

Microsoft Microsoft hat in den USA ein neues Programm ins Leben gerufen, das sich an Studenten richtet, die einen eigenen Blog betreiben. Sie sollen als "Student Insider" über Microsoft-Produkte schreiben. Dazu werden diese ausgewählten Blogger auch die Möglichkeit erhalten, wichtige Konferenzen wie die Professional Developers Conference (PDC) und MIX zu besuchen. Alle dabei anfallenden Kosten werden von Microsoft übernommen. Zudem erhält man ein kostenfreies Expertentraining für die Produkte, über die man schreiben soll.

Laut einem Bericht von 'TechCrunch' will Microsoft vor allem Studenten rekrutieren, die bereits einen Blog betreiben und damit mehr oder weniger erfolgreich sind. So liegt der Website eine E-Mail von Microsoft vor, in der die Redmonder einen Blogger für die Entwicklungssoftware Expression Studio suchen.

"Der Zweck dieser Stelle ist die Einführung der Welt in Microsofts Expression Studio durch eine Person, die die volle Bandbreite der Möglichkeiten versteht", heißt es in dem Schreiben. "Du wirst deinen Blog nutzen, um diverse Tipps, Tricks und Möglichkeiten des Expression Studios zu diskutieren."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden