Microsoft gibt Code- & Design-Diebstahl in China zu

Internet & Webdienste Nachdem wir gestern darüber berichteten, dass Microsoft in China ein soziales Netzwerk namens "Hompy" gestartet hat und damit den Code und das Design des Unternehmens Plurk geklaut hat, hat der Konzern dies jetzt auch zugegeben. In einer Stellungnahme heißt es, dass man ein externes Unternehmen mit diesem Projekt beauftragt hatte. Obwohl der Vertrag zwischen den beiden Parteien vorsah, dass "Hompy" keine Urheberrechte verletzen darf, ist es zu dieser Panne gekommen. In Zukunft will man die Arbeit externer Dienstleister genauer überprüfen.

Microsoft China Code-Diebstahl Zudem will man sich mit Plurk in Verbindung setzen, um den Verantwortlichen zu erklären, wie genau es zu diesem Zwischenfall kommen konnte. Außerdem will man alle notwendigen Schritte unternehmen, um die Situation zu bereinigen. Als erste Maßnahme wurde das soziale Netzwerk "Hompy" für unbestimmte Zeit geschlossen.

Microsoft China Code-Diebstahl In einem Blog-Posting von Plurk hieß es, dass man von einigen Bloggern und Nutzern aus Taiwan darauf aufmerksam gemacht wurde, dass Microsoft einen neuen Mikroblogging-Dienst in China gestartet hat, der sehr stark an Plurk erinnert. "Man muss wohl nicht erwähnen wie schockiert wir waren, als wir die kosmetischen Ähnlichkeiten zum ersten Mal mit unseren eigenen Augen gesehen haben."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden