Facebook-Gründer: Private Fotos waren zugänglich

Personen aus der Wirtschaft Bislang war das Facebook-Profil von Mark Zuckerberg für die breite Nutzermasse nicht zugänglich. Nach der Umstellung des Datenschutz-Systems waren auch Einblicke in persönliche Fotos von Zuckerberg vorübergehend möglich. Insgesamt zeigten über 250 Fotos Mark Zuckerberg in verschiedenen privaten Situationen. Zudem war auch sein Event-Kalender mit allen eingetragenen Terminen für die breite Masse zugänglich.

Doch Ende der vergangenen Woche hat sich Zuckerberg sodann persönlich dazu ausgelassen. Seinen Angaben zufolge hat er sich bewusst für diese gelockerten Einstellungen des Datenschutzes entschlossen.

Einen Großteil der Inhalte habe er allen interessierten Besuchern zugänglich gemacht, teilte der Facebook-Gründer mit.

Laut einem veröffentlichten Bericht von 'Gawker' zufolge wurden einige der privaten Bilder sowie mehrere Einträge im Kalender von Mark Zuckerberg wenig später angeblich entfernt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden