Nexus One: Googles Smartphone kommt via T-Mobile

Handys & Smartphones Der Suchmaschinenbetreiber Google wird sein erstes unter eigener Regie entwickeltes Smartphone "Nexus One" im kommenden Jahr mit Unterstützung des Mobilfunkanbieters T-Mobile auf den Markt bringen. Dies berichtet das 'Wall Street Journal'. Der Vertrieb soll ohne eine Subventionierung durch einen Netzbetreiber erfolgen, was Google aber nicht daran hindert, mit einem Carrier zusammen zu arbeiten. Wie das WSJ von informierten Quellen erfahren haben will, soll die Einführung deshalb mit Unterstützung von T-Mobile erfolgen.

Google PhoneGoogle PhoneGoogle PhoneGoogle Phone

Statt das neue Handy wie bisher meist üblich direkt über einen Mobilfunknetzbetreiber zu verkaufen, will Google das Gerät angeblich über eine eigens eingerichtete Website anbieten und die Kunden dann aus einer Liste den Netzbetreiber ihrer Wahl aussuchen lassen. Dazu hat man bereits mehrere Anbieter kontaktiert, um über eine Unterstützung dieses Schemas zu verhandeln.

Google PhoneGoogle PhoneGoogle PhoneGoogle Phone

Bisher soll nur T-Mobile zugesagt und eine aktive Unterstützung beim Vertrieb über diverse Distributionskanäle und die eigenen Support-Infrastrukturen zugesichert haben. Da es sich um ein GSM-Handy handelt, kämen in den USA ohnehin nur AT&T und T-Mobile als mögliche Partner unter den Netzbetreibern in Frage.

Google PhoneGoogle PhoneGoogle PhoneGoogle Phone

Die in den USA ebenfalls übliche CDMA-Technologie soll vorerst nicht unterstützt werden, was angeblich auf eine Ablehnung des Konzepts durch den Netzbetreiber Verizon Wireless zurück zu führen ist. Generell soll Google aber weiterhin Interesse an einem Vertrieb in direkter Kooperation mit den Mobilfunkanbietern haben.

Beim US-Technikblog 'Engadget' sind unterdessen neue Bilder aufgetaucht, die das neue Google-Smartphone von allen Seiten zeigen. Unter anderem ist eine offenbar aktualisierte Benutzeroberfläche zu sehen. Außerdem wird deutlich, dass offenbar keinerlei Logos des Produktionspartners HTC an dem Gerät angebracht werden sollen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden