BitTorrent-Tracker Demonoid kehrt offiziell zurück

Filesharing Im September dieses Jahres waren die Betreiber von Demonoid wegen Hardwareproblemen gezwungen, das Angebot vom Netz zu nehmen. Zu dem befürchteten Datenverlust scheint es nicht gekommen zu sein. Anfang November nahm der Torrent-Tracker sodann den Betrieb wieder auf. Aus einer damals veröffentlichten Ankündigung der Betreiber ging hervor, dass Demonoid schon in absehbarer Zeit wieder in bekannter Form verfügbar sein werde.

In diesem Zusammenhang hat sich allerdings bis vor wenigen Stunden nur wenig verändert. Ab sofort sollen sich die registrierten Nutzer wieder anmelden können.

Gegenwärtig sei man damit beschäftigt, einige Tests mit dem neu angefertigten Code durchzuführen. Von weiteren Ausfällen gehe man nicht aus, teilten die Demonoid-Betreiber mit.

Den Beobachtungen des Szeneportals 'Torrentfreak' zufolge haben erste Benutzer bereits mit dem Upload neuer Torrents begonnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden