Gerüchte über das Google Smartphone bestätigt

Handys & Smartphones Seit geraumer Zeit kursieren im Internet Gerüchte über ein Smartphone aus dem Hause Google. Diese Spekulationen scheinen sich nun bewahrheitet zu haben. Die Mitarbeiter von Google haben das Gerät bereits erhalten. Über die Microblogging-Plattform Twitter gaben mehrere Google-Angestellte ihrer Begeisterung über das diesjährige Jahresabschlussgeschenk Ausdruck. Dabei handelt es sich um ein völlig neuartiges Android-Smartphone, das bisher noch von keinem Händler angekündigt wurde.

Das Smartphone von Google

Genaue Fakten über das Google-Smartphone liegen momentan noch nicht vor. Die Online-Plattform 'CNet' teilte erste Eckdaten über das von HTC hergestellte Gerät mit. Als Codenamen hat man offenbar die Bezeichnung "Nexus One" gewählt.

Auch wenn 'Google' in diesem Zusammenhang nicht auf die genauen Details eingeht, so hat der Internetkonzern zumindest die Aushändigung der Geräte an die Mitarbeiter bestätigt. Augenscheinlich will das Unternehmen das Google Phone zunächst von den Angestellten testen lassen.

Angetrieben wird das Google Smartphone offenbar von einem 1 GHz Snapdragon-Prozessor. Als Betriebssystem kommt eine Vorabversion von Android 2.1 zum Einsatz, die gegenüber der aktuell stabilen Version 2.0.1 zahlreiche Verbesserungen mitbringen soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden