Patentstreit mit Nokia: Apple kontert mit Gegenklage

Recht, Politik & EU Der Computer-Hersteller Apple hat eine Klage gegen den finnischen Handy-Produzenten Nokia eingereicht. Damit reagierte das Unternehmen auf eine Klage von Nokia wegen Patentverletzungen aus dem Oktober. Nokia gab damals an, dass Apple in zehn Fällen gegen die Rechte des finnischen Konzerns verstoße. Dabei ging es unter anderem um Technologien für drahtlose Datenübertragungen, die Sprachverarbeitung und die Sicherheit. Apples Rechtsabteilung setzte nun zum Konter an.

Sie wirft ihrerseits nun Nokia vor, 13 Patente des Computer-Herstellers zu verletzen. "Andere Unternehmen sollten mit uns konkurrieren, indem sie ihre eigenen Technologien entwickeln, und nicht, indem sie unsere stehlen", sagte Bruce Sewell, Apples Chef-Justiziar in einer Stellungnahme.

Allerdings wurde noch nicht bekannt gegeben, welche Rechte das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino im Einzelnen verletzt sieht. Auch über den Gerichtsstand machte man noch keine Angaben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden