WebGL: Entwurf & Spezifikationen für 3D im Browser

Browser Seit Monaten sind verschiedene Browser-Entwickler mit der Arbeit an WebGL, dem Standard der die Darstellung von 3D-Inhalten und Animationen ermöglichen wird, beschäftigt. Ein erster Entwurf und Spezifikationen wurden nun veröffentlicht. Geleitet wird dieses Vorhaben von der Khronos Group, die nun einen "Entwurf von WebGL" offiziell vorgelegt hat. Momentan bieten schon einige Browser, dazu gehören unter anderem der Firefox und Chrome, experimentelle WebGL-Funktionalität an.

Darüber hinaus zeigen sich auch die Entwickler von Opera und Apple an dieser Technologie interessiert und wollen in absehbarer Zeit in diese Richtung aktiv werden. Den Einschätzungen verschiedener Experten zufolge, könnte der 3D-Support im Browser schon in einigen Monaten ausgeliefert werden.

Im Hause Mozilla hofft man auf eine finale Ausführung der Spezifikation für WebGL im 1. Quartal des kommenden Jahres.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden