FTC: Virtuelle Welten sind nichts für Minderjährige

Internet & Webdienste Eine Untersuchung der Federal Trade Commission, die vom US-Kongress in Auftrag gegeben wurde, beschäftigte sich mit virtuellen Welten. Dabei ging es vor allem um sexuelle und gewaltverherrlichende Inhalte, die für Minderjährige zugänglich sind. Insgesamt wurden 27 virtuelle Welten untersucht, darunter das bekannte Second Life sowie Build A Bearville, IMVU, Neopets, Runescape, There und YoVille. Man unterschied grundsätzlich zwischen Virtual Worlds, die sich an Erwachsene richten und solche, die für Kinder bestimmt sind.

Die FTC ermittelte, dass in 19 der 27 untersuchten virtuellen Welten mindestens ein Vorkommen von sexuellen oder gewaltverherrlichenden Inhalten gefunden wurde. Fünf davon erhielten die Bezeichnung "heavy" - sie enthalten also entsprechend viele oder stark anstößige Inhalte. Unter den Kinder-orientierten virtuellen Welten fand man zehn, die man als sauber bezeichnen könnte. Immerhin ein Testkandidat erhielt die Bezeichnung "moderate".

Die meisten Betreiber derartiger Angebote setzen auf eine Altersverifikation, um Minderjährige auszuschließen. Dazu muss bei der Registrierung das Geburtsdatum eingegeben werden. Ist man zu jung, hilft bei einigen Angeboten auch nicht eine erneute Registrierung, da die Informationen über die fehlgeschlagene Anmeldung auf dem genutzten Computer gespeichert werden.

Die FTC gibt den Betreibern der virtuellen Welten in ihrem Report auch Tipps, wie die Alterskontrolle verbessert werden kann. Zudem empfiehlt man den Einsatz von automatischen Filtern, um bestimmte Inhalte vor ihrer Verbreitung blockieren zu können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden