Facebook: Nutzer sollen Einstellungen prüfen

Internet & Webdienste Die Betreiber von Facebook haben sich kürzlich dazu entschlossen, die Datenschutzbestimmungen zu überarbeiten. Infolgedessen werden nun alle Mitglieder dazu aufgerufen, diese neuen Einstellungen zu prüfen. Mit diesem neuen Datenschutzmodell können die Nutzer laut den von Facebook getroffenen Angaben genau einstellen, welche Informationen und Nachrichten in den jeweiligen Profilen eingesehen werden können.

Bislang hatten die Mitglieder von Facebook die Möglichkeit, ihre veröffentlichten Nachrichten beispielsweise auf regionale Nutzergruppen zu beschränken. Von diesem Datenschutzmodell ist man im Hause Facebook nun jedoch abgekommen und hat sich dazu entschlossen, diese Angelegenheit ab sofort anders zu gestalten.

Das bisherige Verfahren sei teilweise zu umfangreich geworden und hätte es überdies den Nutzern erschwert, die Verbreitung ihrer Informationen genau zu kontrollieren, heißt es dazu bei 'Futurezone'.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Seagate Expansion Desktop , 2TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 & Xbox(STEB2000200)
Seagate Expansion Desktop , 2TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 & Xbox(STEB2000200)
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
80,95
Blitzangebot-Preis
72,98
Ersparnis zu Amazon 14% oder 12,01

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

The Social Network im Preis-Check

Tipp einsenden