Microsoft und Caritas starten IT-Training für Kinder

Wirtschaft & Firmen Der Deutsche Caritasverband und Microsoft Deutschland starten heute eine bundesweite Kooperation. Ziel ist die Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher. Im Rahmen der Qualifizierungsinitiative IT-Fitness, die Microsoft Deutschland im März 2007 gemeinsam mit Partnern ins Leben gerufen hat, stellt Microsoft bundesweit bis zu 50 Caritas-Einrichtungen der Jugend- oder Sozialhilfe kostenlos IT-Lernressourcen zur Verfügung und schult die Caritas-Mitarbeiter im Umgang mit den neuen Weiterbildungsangeboten.

Darüber hinaus stattet Microsoft 76 Kindergärten mit der "Schlaumäuse"-Software aus, die Sprachförderung im Vorschulalter unterstützt. "Wer IT-Wissen nicht fördert, verschenkt Wachstumschancen. Schon heute zieht sich ein digitaler Graben durch die Gesellschaft", sagte Achim Berg, Chef von Microsoft Deutschland und Beiratsvorsitzender der Initiative IT-Fitness.

"Gemeinsam mit dem Deutschen Caritasverband wollen wir daher vor allem Kinder und Jugendliche mit gezielten IT-Schulungsmaßnahmen sicherer im Umgang mit PC und Internet machen", so Berg. Bildung sei entscheidend, um Armut und Ausgrenzung zu bekämpfen. "Dies gilt in besonderem Maße für benachteiligte Kinder und Jugendliche", ergänzte Georg Cremer, Generalsekretär des Deutschen Caritasverbands.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden