Microsoft schmiedet bereits Pläne für Office 15

Office Derzeit arbeitet Microsoft mit Hochdruck an der Fertigstellung von Office 14, inzwischen besser als Office 2010 bekannt. Parallel dazu laufen bereits die Vorbereitungen für die darauf folgende Version 15. Die Hinweise darauf liefert der offizielle 'Access Team Blog', in dem Gastautor Greg Lindhorst sowohl Office 15 als auch den SQL Server erwähnt. "Während die Auslieferung von Office 2010 immer näher rückt, beginnen wir bereits mit der Planung von Office 15. Ein Bereich, für den wir über Verbesserungen nachdenken, ist der Support des SQL-Servers", schreibt Lindhorst.

Erweiterungen in diesem Bereich werden von der Community schon lange gefordert. "Man sollte jedoch beachten, dass wir noch in einer sehr frühen Planungsphase sind und über viele verschiedene Bereiche nachdenken, in die wir investieren wollen. Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich noch keine konkreten Verbesserungen versprechen", erklärt der Microsoft-Manager.

Auch wenn es noch keine konkreten Informationen zu Office 15 gibt, zeigt dieser Blog-Eintrag doch sehr deutlich, wie viel Aufwand Microsoft in ein wichtiges Produkt wie Office steckt und wie früh mit den Arbeiten an einer neuen Version begonnen wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Digittrade externe Festplatte 1TB USB 2.0 RS64 RFID Security HDD SATA (6,4 cm (2,5 Zoll) , 5400rpm, 8MB Cache) mit Hardware-Verschlüsselung
Digittrade externe Festplatte 1TB USB 2.0 RS64 RFID Security HDD SATA (6,4 cm (2,5 Zoll) , 5400rpm, 8MB Cache) mit Hardware-Verschlüsselung
Original Amazon-Preis
145,13
Im Preisvergleich ab
139,00
Blitzangebot-Preis
126,21
Ersparnis zu Amazon 13% oder 18,92

Tipp einsenden