Google Chrome Beta für Linux und Mac erschienen

Browser Die Entwickler von Google haben den Chrome-Browser in einer Linux- und Mac-Version veröffentlicht. Zudem wurde die Extensions Gallery eröffnet. Dort stehen Erweiterungen für den Chrome-Browser zur Verfügung. Seit der Einführung von Chrome habe sich der Browser gut entwickelt. Sowohl die Stabilität als auch die Geschwindigkeit des Browsers konnte man den offiziellen Angaben zufolge weiter verbessern. Von nun an beschränkt sich der Google Browser Chrome nicht mehr nur auf Windows-Betriebssysteme, sondern steht in einer Beta-Version auch für die Anwender von Linux und Mac zum Download bereit.

Wie schon vor einigen Tagen vermutet, hat Google am heutigen Dienstag auch die Chrome Extensions Gallery eröffnet. Dort können die Anwendern auf über 300 Erweiterungen für den Browser zurückgreifen.

Während sich die Nutzer von Mac OS X noch etwas gedulden müssen, können die Benutzer von Windows und Linux die Extensions bereits testen.

Überdies heißt es auf dem Mac Google Blog, dass die Mac-Ausführung noch keine Bookmark-Synchronisation unterstütze. Dies soll sich in absehbarer Zeit jedoch ändern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Tipp einsenden