Massenhaftes Phishing verursacht enorme Schäden

Spam & Phishing Nur selten fallen Bankkunden auf einen Phishing-Versuch rein, doch für die Kriminellen lohnt es sich insgesamt doch. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Sicherheitsdienstleisters Trusteer. 13 von einer Million US-Bankkunden landen auf einer Phishing-Seite, indem sie dubiosen Links in einer E-Mail folgen. Die Hälfte davon gibt ihre Bankdaten dann auch wirklich auf der gefälschten Seite ein, berichtet 'heise.de'. Geht man von etwa 800 Phishing-Angriffswellen pro Bank und Jahr aus, so gelangen die Betrüger an schätzungsweise 4.700 Zugangsdaten, bezogen auf eine Million Kunden.

Geht man davon aus, dass von jedem Bankkonto 2.000 US-Dollar abgehoben werden, so erhalten die Phisher eine stolze Summe von 9,4 Millionen US-Dollar. Selbst bei kleineren Geldbeträgen lohnt sich das, immerhin beziehen sich die Daten auf nur ein Bankinstitut und eine Million Kunden. Für die Banken ist dies ein enormes Verlustgeschäft. Hinzu kommen noch die Verluste durch Trojaner, die Bankdaten ausspähen.

Ob sich das Phishing auch für die Betrüger lohnt, lässt Trusteer in der Studie offen. In einer vergleichbaren Studie von Microsoft kommt man zu dem Ergebnis, dass es sich nicht lohnt, da es zu viele Phisher gibt, die an die Kundendaten gelangen wollen. Geht man etwa davon aus, dass die 800 Phishing-Wellen pro Jahr jeweils von unterschiedlichen Tätern ausgehen, so würde jeder auf 12.000 US-Dollar kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden