Cray startet europäische Supercomputer-Initiative

Supercomputer Cray hat es sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten zehn Jahren einen Rechner zu bauen, der eine Trillion Rechenoperationen pro Sekunde ausführen kann. Vorgestellt wurde diese Aktion im Rahmen des Executive Forum Europe in Frankfurt. Neben Cray gehören der Supercomputer-Initiative auch das Swiss National Supercomputing Centre (CSCS), Allinea Software und die Universität von Edinburgh an. Der Cray-CEO Peter Ungaro sieht die Herausforderungen abgesehen von der Kühlung und der Versorgung mit Energie unter anderem in der Entwicklung neuer Programmiermodelle.

Der Supercomputer soll die Leistung vergleichbarer aktueller Systeme um ein Vielfaches übersteigen. Für die weitere Zukunft plane Cray Europa in diesem Zusammenhang eine weitere Zusammenarbeit mit Unternehmen, Universitäten und Regierungseinrichtungen, teilte 'ZDNet' mit.

Nachdem die Firma IBM kürzlich mit dem Roadrunner den ersten Petaflops-Rechner in Betrieb nahm, setzte sich der Supercomputer-Hersteller Cray Anfang November dieses Jahres an die Spitze der weltweit schnellsten Rechner. Die Spitzenleistung von Jaguar liegt bei 1,64 Petaflops.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:30 Uhr LG 60 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 60 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
1.598,99
Im Preisvergleich ab
1.548,95
Blitzangebot-Preis
1.399,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 199,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden